WTT Feeder Budapest 2022, HUN
18.07.-22.07.2022

WTT Feeder Budapest 2022

Beim weniger hochrangigen Feeder-Turnier waren drei Ochsenhauser Asse vertreten – Shunsuke Togami, Can Akkuzu und Samuel Kulczycki.

Der 19-jährige Pole hatte bei seinem starken Erstrunden-Auftritt gegen den in der Weltrangliste 59 Plätze höher notierten Südkoreaner Cho Daeseong kein Glück, ein winziger Tick fehlte zum Weiterkommen – Kulczycki führte nach Sätzen zwischenzeitlich mit 2:0 und 3:1, um dann schließlich im Entscheidungsdurchgang mit 13:15 den Kürzeren zu ziehen. Im Doppel erreichte der Ochsenhauser gemeinsam mit Jakub Dyjas das Viertelfinale.

Can Akkuzu konnte sein erstes Match gegen den 20-jährigen Südkoreaner Woo Hyeonggyu mit 4:2 siegreich gestalten. In der Runde der letzten 32 traf der Franzose dann auf den Deutschen Benedikt Duda, aktuelle Nummer 31 der Weltrangliste, und schied nach sieben spannenden Sätzen aus. Zuvor hatte Akkuzu einen 1:3-Satzrückstand egalisieren können.

Shunsuke Togami hinterließ einen starken Eindruck in Budapest. Der TTF-Japaner hatte in der 1. Runde wenig Mühe beim glatten 4:0 über den Ungarn Adam Szudi. In der darauffolgenden Runde blieb der Inder Manav Vikash Thakkar (Weltrangliste Platz 123) beim 1:4 gegen Togami ohne Chance. Im Achtelfinale besiegte die Nummer eins der Doppel-Weltrangliste dann auch noch den Chinesen Liu Dingshuo (Weltrangliste Platz 48), ebenfalls in fünf Sätzen recht deutlich. Im Viertelfinale fand Togami dann aber seinen Meister in dem erst 17-jährigen Chinesen Lin Shidong. Jener Lin ist im Weltranking zwar nur auf Position 70 gelistet, doch beim Feeder spielte er alle Gegner in Grund und Boden. Togami konnte keinen Satz gewinnen, wobei die Durchgänge zwei und drei recht ausgeglichen verliefen und nur ganz knapp an den Chinesen gingen. Lin Shidong sicherte sich später auch den Turniersieg durch ein glattes 4:0 im Finale über seinen in der Weltrangliste 41 Plätze vor ihm notierten Landsmann Xiang Peng.

 

Shunsuke - Einzel

1/64 Shunsuke Togami vs. Adam SZUDI (HUN) 4:0
1/32 Shunsuke Togami vs. Manav Vikash THAKKAR (IND) 4:1
1/16 Shunsuke Togami vs. LIU Dingshuo (CHN) 4:1
QF Shunsuke Togami vs. LIN Shidong (CHN) 0:4

Doppel

1/16 Shunsuke Togami/ Maharu Yoshimura vs. vs. LIN / XU (CHN) 1:3

Can - Einzel

1/64 Can Akkuzu vs. WOO Hyeonggyu (KOR) 4:2
1/32 Can Akkuzu vs. Benedikt DUDA (GER) 3:4

Can - Einzel

1/64 Samuel Kulczycki vs. CHO Daeseong (KOR) 3:4

Doppel

1/16 Samuel Kulczycki / Jakub Diyjas (POL) vs. SHINOZUKA / TANAKA (JAP) 3:1
QF Samuel Kulczycki / Jakub Diyjas (POL) vs. PISTEJ / KARAKASEVIC (SVK / SRB) 1:3